Freitag, 6. Mai 2011

Auflösung des Quiz

Es ist eine Klimaanlage ;-)

Zugegeben ist die Bezeichnung etwas übertrieben. Aber dieses Stück Holz verhindert, daß die Tür sich komplett schließt. Werde im nächsten Post die Details mit Bildern beschreiben.
Die Idee kommt von elemo. Dort hat mir Karsten diese Vorrichtung gezeigt. Diese war aus einem Kunststoff-Frästeil hergestellt und mit Klettbändern fixiert.

Kommentare:

  1. Hallo Andreas,
    ja und zwar eine sehr gute, fast wie "Cabrio feeling".
    Gerade bei dem schönen Wetter nimmt man gerne einen Umweg in kauf....
    :o)
    Habe in meinem SAM das Kunstoff-Frästeil von Karsten.
    Gruß
    Holger

    AntwortenLöschen
  2. Hey Holger,
    wann hast du das Teil von Karsten bekommen? Habe noch im März mein Interesse bekundet. Da ich das Gefühl hatte, daß es bis zum Vertrieb noch länger geht, habe ich mich ans Basteln gemacht.

    Gruß
    Andreas

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andreas,
    beschreibe doch mal wie es genau funktioniert.
    Ein paar Bilder wären schön.
    Vielleich kann ich mir dann bis zur Fahrt nach Sinnsheim so was basteln.
    Gruß Matthias

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andreas,
    das ist ein Prototyp und leider nicht im Vertrieb. Wäre wirklich schön wenn das Teil es in die Serien schafft.

    Kurze Beschreibung:
    - Abstandsklotz aus Kunststoff ca. 2cm hoch
    - Metallhaken an der Unterseite
    - Im Türrahmen wird ein Metallplatte mit Langlöchern eingebaut
    - Abstandsklotz wird mit Klettband an der Tür festgeschnallt (was bei Dir der Kabelbinder macht)

    Wird nun der Abstandsklotz mit den Metallhaken in der Metallplatte eingehängt bleibt die Tür leicht geöffnet (Abstand zwischen Tür und Karosse ca. 6cm). Durch die Metallhaken wird ein aufspringen der Tür verhindert.

    ...Sinsheim wir sicher interessant....

    Gruß
    Holger

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Holger,
    danke für die Erläuterung.
    Leider kann ich es mir nicht so wirklich vorstellen.
    Hast Du Bilder?

    Gruß Matthias

    AntwortenLöschen